HPIM007102"Das Werkhaus ist ein Ort f├╝r Menschen,
 die ihr Leben selbstverantwortlich
 und durch Eigeninitiative gestalten wollen."

Das Werkhaus

 

Die "WERKHAUS human-kreative Gemeinschaft e.V." wurde 1979 gegr├╝ndet.
1982 hat der Verein das Haus an der Leonrodstr. 19 gekauft und damit vor dem Abbruch gerettet. In den Jahren danach haben Vereins-Aktive viel Zeit und Kraft investiert, um das Haus mit seiner Nutzfl├Ąche von 800 qm zu sanieren.

Organisationen / Projekte

HPIM0074

Organisationen / Projekte wie Aktion humane Schule, Amnesty International, Netzwerk, Robin Wood, Nicaragua Libre e.V. haben feste B├╝ros. In weiteren R├Ąumen sind der Werkhaus Kindergarten e.V., zwei Musikschulen, der Flickschneider Daniel, das Institut f├╝r Fort- und Weiterbildung (IFW) und das B├╝ro f├╝r Energiebewu├čtsein untergebracht; wie gesagt, alles feste Mieter.

Vielfalt

 

Zu dieser "Vielfalt unter einem Dach" (so die S├╝ddeutsche Zeitung) geh├Âren weiterhin Gruppen, die sich regelm├Ą├čig im Werkhaus treffen: "F├Ąhrhaus" - eine anonyme Suchtselbsthilfe, LETS-Tauschring, au├čerdem Theaterseminare und handwerkliche Kurse. Schlie├člich finden eine F├╝lle von "k├Ârperorientierten" Aktivit├Ąten wie dynamische Meditation, Yoga f├╝r Erwachsene, Bauchtanz f├╝r Kinder und Erwachsene, Kindertanz, Kinderturnen, TAI CHI, Jazzgymnastik, Jazztanz, usw. statt.

Aufgaben

 

Liegt die Hauptaufgabe des Werkhauses also darin, R├Ąume zu g├╝nstigen Konditionen bereitzustellen? Ja und Nein. Gewiss wollen wir das Haus erhalten, um modellhaft zu zeigen: Der Betrieb eines b├╝rgernahen Stadtteilzentrums ist machbar ohne kleinkarierte B├╝rokratie, ohne allgegenw├Ąrtige Chefs und ohne ├Âffentliche Geldgeber (wir bekommen keinerlei kommunale / staatliche Zusch├╝sse). Und wir wollen R├Ąumlichkeiten auch jenen Gruppen bieten, die anderswo nicht so einfach einen Treffpunkt finden.
Aber: der Werkhaus-Verein versteht sich nicht nur als "Raumvermietungsverein". Wir wollen bewegen - nicht bewahren. Das Werkhaus ist eine Art Zukunftswerkstatt, in der wir - zusammen mit anderen
Gruppen im Haus - daran arbeiten, wie eine humane Zukunft realisiert werden k├Ânnte.

Club-Cafe Wildwuchs

 HPIM0075

In den rauchfreien R├Ąumen des Club-Cafes Wildwuchs (als Cafe-Betrieb derzeit geschlossen) finden viele Veranstaltungen wie Vortr├Ąge zum Thema Friedenspolitik, umweltfreundliche Energieversorgung,  Lets-Treffen, Theater-Auff├╝hrungen, offene Musikb├╝hne, Cello- und andere Konzerte, private Feiern und bei Regen ein Flohmarkt (am zweiten Samstag im Monat) statt.

Adresse

 

Werkhaus e.V.
Leonrodstra├če 19
80634 M├╝nchen
Tel.: 089 / 16 61 02
Fax: 089 /
189 2 11 20
E-Mail: Werkhaus
Cafe Wildwuchs: 089 / 16 04 74

B├╝rozeiten:
Dienstag: 17.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag: 17.00 - 19.00 Uhr

in den Ferien geschlossen - nur nach Terminvereinbarung

[Home] [├ťber uns] [Forum] [Kurse] [Projekte] [Veranstaltungen] [Cafe Wildwuchs] [Wie sie uns finden] [Links] [Impressum]